Vollnavigierte Implantation mit CONELOG PROGRESSIVE-LINE

Search Dental Tribune

Vollnavigierte Implantation mit CONELOG PROGRESSIVE-LINE

E-Newsletter

The latest news in dentistry free of charge.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
Am 11. November ab 11:00 Uhr wird eine Live-OP zum Thema „Vollnavigierte Implantation mit CONELOG® PROGRESSIVE-LINE unter besonderer Beachtung der zukünftigen biologischen Breite durch vertikale Weichgewebsaugmentation mit einer azellulären dermalen Matrix“ mit Dr. Thiele übertragen. © OEMUS MEDIA AG
OEMUS MEDIA AG

By OEMUS MEDIA AG

Mi. 19 Oktober 2022

save

LEIPZIG – Am 11. November 2022 findet in Kooperation mit der Klinik am Garbátyplatz unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Theodor Thiele, M.Sc., M.Sc. und Priv.-Doz. Dr. Guido Sterzenbach bereits zum achten Mal das Berliner Forum für Innovative Implantologie statt. Als traditionelle Eröffnung des Kongresses wird ab 11:00 Uhr eine Live-OP zum Thema „Vollnavigierte Implantation mit CONELOG PROGRESSIVE-LINE unter besonderer Beachtung der zukünftigen biologischen Breite durch vertikale Weichgewebsaugmentation mit einer azellulären dermalen Matrix“ mit Dr. Thiele übertragen. Jetzt registrieren und CME-Punkt sichern!

Die Beachtung der biologischen Breite ist ein wichtiger Faktor im Hinblick auf eine langfristige Hart-und Weichgewebsstabilität. Führt die fehlerhafte vertikale wie horizontale Implantatposition zu einer Verletzung derselben, sind Misserfolge vorprogrammiert. Im volldigitalen Workflow kommt hier dem virtuellen Wax-up eine herausragende Bedeutung zu. Erst mit Festlegung der späteren „Schmelz-Zement-Grenze“ ist die definitive Implantatpositionierung möglich. Hierfür ist eine enge Abstimmung zwischen Prothetiker, Chirurg und Zahntechniker notwendig. Der gingivale Phänotyp muss hierbei in die Abstimmung mit einbezogen werden und ggf. durch augmentative Maßnahmen angepasst werden. Die NovoMatrix (CAMLOG), eine porcine Kollagenmatrix, bietet hierfür eine Möglichkeit ohne Spenderarealmorbidität.

Das CONELOG PROGRESSIVE-LINE Implantatsystem bietet die neue Möglichkeit des navigierten Vorgehens. Während der Live-OP werden die Vorteile und Möglichkeiten des Systems und der NovoMatrix erläutert, der volldigitale Workflow anschaulich dargestellt und auf chirurgische Besonderheiten, wie Zugangsvarianten sowie unterschiedliches augmentatives Vorgehen bei etwaigen Volumendefiziten, eingegangen.

Direkt zum Live-Stream

Um künftig über alle Online-­Fortbildungshighlights infor­miert zu sein, können Sie unter www.zwp-online.info/newsletter den ZWP Study Club-Newsletter abonnieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

advertisement
advertisement