Dental Tribune Switzerland

Druckfrisch: Praxishygiene im Fokus der Dental Tribune Schweiz

By OEMUS MEDIA AG
April 21, 2020

LEIPZIG - Wie einfache Hygienemassnahmen – konsequent und penibel umgesetzt – das Infektionsrisiko mit COVID-19 in der Praxis minimieren können, beschreibt im Fachbeitrag der aktuellen Ausgabe die Hygiene-Expertin Iris Wälter-Bergob.

Auf uns können Sie sich verlassen: Pünktlich zum 22. April erscheint die dritte Ausgabe der Dental Tribune Schweiz, die sich dem Schwerpunktthema Praxishygiene widmet. Auf den ersten Seiten erhalten Leser wie gewohnt standes- und gesundheitspolitische Informationen, z.B. über das Vorhaben des Bundesrates, die Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen zu stärken und über die neu berufene «Swiss National COVID-19 Task Force».

Wie einfache Hygienemassnahmen – konsequent und penibel umgesetzt – das Infektionsrisiko mit COVID-19 in der Praxis minimieren können, beschreibt im Fachbeitrag die Hygiene-Expertin Iris Wälter-Bergob. Neues aus der Wissenschaft erfahren Leser auf den folgenden Seiten. So haben Forschende der Universität Basel gemeinsam mit der ETH Zürich ein digitales Verfahren zur einfacheren Herstellung von Gaumenplättchen entwickelt, das grosses Potenzial für eine kostengünstigere Versorgung von Kindern mit einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte in einkommensschwachen Ländern besitzt.

Abgerundet wird die Ausgabe wieder mit Fortbildungshinweisen und vielen Marktinformationen, u.a. von ABC dental, Coltène, hypo-A, Jordi Röntgentechnik, KALADENT und Ultradent Products.

Aktuelles aus der D-A-CH-Region

Papierhandtücher vs. elektrische Lufttrockner: Forscher ermittelten in drei Kliniken in drei Ländern, welche der beiden Methoden zum Händetrocknen mehr Krankheitserreger verteilt.

COVID-19 lässt derzeit viele Veranstalter ihre Angebote neu konzipieren. So werden allerorts verstärkt reine Online-Fortbildungen angeboten, so z.B. die DGOI ImpAct Masterleague 2020 oder CAMLOG COMPETENCE LIVE 2020. Produktinformationen gehören ebenfalls zum festen Bestandteil der D-A-CH-Ausgabe.

Leser können bereits jetzt schon das E-Paper abrufen und von einer beispiellosen Vernetzung profitieren. Über die Infoboxen, die sich seitlich des Textes befinden, können Leser nützliche Zusatzinformationen zu Autoren, Produkten und Unternehmen oder ergänzende Videos und Bildergalerien abrufen.

Alle Zeitschriften der OEMUS MEDIA AG können auch im verlagseigenen Onlineshop bestellt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Latest Issues
E-paper

DT Switzerland No. 5, 2020

Open PDF Open E-paper All E-papers

© 2020 - All rights reserved - Dental Tribune International