Dental Tribune Switzerland

Ein Trend in der Zahnmedizin

By Kuraray Noritake Dental
July 01, 2020

Die Zahnmedizin macht derzeit eine interessante Entwicklung durch. Während sich Zahnärzte zunehmend spezialisieren, wächst die Nachfrage nach Produkten, die für alle Indikationen einsetzbar sind, kontinuierlich an. Diese Systeme und Materialien sind Teil eines allgemeinen Trends in der Zahnmedizin — eines Trends, den Kuraray Noritake Dental besonders gut zu bedienen weiß.

Fortschritte in der adhäsiven Zahnmedizin

Mit zunehmenden Weiterentwicklung in der Technologie haben sich Dental-Bondings von No-Etch- über Total-Etch- bis hin zu Self-Etch-Bondingsystemen entwickelt. Im Jahr 1978 stellte Kuraray Noritake Dental mit CLEARFIL BOND SYSTEM-F das weltweit erste Total-Etch-Bondingsystem vor. Mehr als vier Jahrzehnte später setzt das Unternehmen immer noch Maßstäbe: mit CLEARFIL Universal Bond Quick, einem One-Step-Universalbonding , das sowohl für Total-Etch- und Self-Etch- als auch für Selective-Etch-Verfahren verwendet werden kann.

Dank der Kombination des Original-MDP-Monomers von Kuraray mit den hydrophilen Amid-Monomeren ist CLEARFIL Universal Bond Quick weniger techniksensibel als andere One-Step-Lösungen und bewirkt nachweislich eine stärkere und stabilere Haftung.

Es sind aber nicht nur die Bondings, die zunehmend universell einsetzbar werden. So baut z. B. das Befestigungskomposit PANAVIA SA Cement Universal von Kuraray Noritake auf dem Erfolg früherer Generationen von PANAVIA auf und gewährleistet damit eine optimale Haftung an Zahnschmelz wie an Metall- und Zirkonmaterialien. Dieses selbstadhäsive Befestigungskomposit funktioniert immer nach demselben Prinzip, ob auf Keramik, Lithiumdisilikat oder Kompositen, ohne die Verwendung eines Primers. Der Grund dafür ist die Integration eines einzigartigen Silanhaftvermittlers in der Paste selbst.

Universal-Komposite und Cleaner

Die Silantechnologie hinter PANAVIA SA Cement Universal findet sich auch in CLEARFIL MAJESTY ES Flow, einem universellen fließfähigen Flow Komposit für alle Kavitäten wieder. Seine kleinen, besonders stabilen Füllstoffpartikel sorgen für eine ausgezeichnete Biege- und mechanische Festigkeit, während spezielle Cluster-Füllstoffe eine leichte Lichtstreuung bewirken, ähnlich wie bei der natürlichen Zahnoberfläche. Natürlich aussehende und stabile Restaurationen waren nie einfacher als mit CLEARFIL MAJESTY ES Flow.

Eine weitere universelle Lösung von Kuraray Noritake ist der neue KATANA Cleaner, eine nicht-abrasive Reinigungslösung, die – anders als andere Alternativen auf dem Markt – sowohl intra- als auch extraoral angewandt werden kann. KATANA Cleaner basiert auf umfassenden wissenschaftlichen Forschungsarbeiten und überzeugt in der Praxis mit einem komfortablen Flip Top Deckel für die einhändige Applikation sowie einer extrem einfachen Anwendungsmethode: einfach mindestens 10 Sekunden lang einreiben, mit Wasser abspülen und vor der Zementierung lufttrocknen.

Materialreduzierung in der Praxis

Die Zahnarztpraxis von heute ist häufig multidisziplinär aufgebaut, was dazu führen kann, dass mehr Produkte eingelagert werden müssen, als die räumlichen Gegebenheiten es eigentlich zulassen. Mit den hier vorgestellten sowie anderen universellen Produkten macht Kuraray Noritake den zahnmedizinischen Alltag einfacher und effizienter.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Latest Issues
E-paper

DT Switzerland No. 5, 2020

Open PDF Open E-paper All E-papers

© 2020 - All rights reserved - Dental Tribune International