Dental Tribune Switzerland

Digitale Technologien verknüpft

Von Straumann
March 02, 2010

CHICAGO/BASEL - Straumann präsentiert ein Konzept, das digitale Dentaltechnologie vereint.

Anlässlich der Midwinter-Tagung der Chicago Dental Society, einer der größten Dentalfachmessen Amerikas, stellte das Unternehmen eine Reihe von integrierten computergestützten Technologien vor, welche die Sicherheit, Präzision und Zuverlässigkeit der Implantologie und restaurative Zahnheilkunde erhöhen sollen.

Unter der neuen Dachmarke ‚Straumann Digital Solutions’ bietet das Unternehmen ab sofort hochmoderne Werkzeuge für die computergeführte Chirurgie, intra-orales Scannen und CAD/CAM-Prothetik für Fach- und Allgemeinzahnärzte sowie Dentallabore in verschiedenen Märkten rund um den Globus an. Straumann ist der einzige führende Hersteller in der implantatbasierten, restaurativen und regenerativen Zahnheilkunde, der alle diese Produkte und Dienstleistungen anbietet. Das Unternehmen stellt darüber hinaus eine Reihe neuer Produkte und Funktionalitäten vor, die im Laufe dieses Jahres eingeführt werden.

Mit diesen Innovationen für intra-orales Scannen, CAD/CAM und computergeführte Chirurgie ist jetzt ein kompletter Straumann-Zahn – vom Implantat bis zur fertigen Krone – aus einer Hand erhältlich. Die hochmodernen, integrierten digitalen Lösungen von Straumann unterstützen nun die Implantatinsertion, Restauration und anspruchsvolle Ästhetik.

Gilbert Achermann, Präsident & CEO, sagte: „Die Digitalisierung wird im neuen Jahrzehnt alle Aspekte der Zahnmedizin tiefgreifend beeinflussen. Digitale Arbeitsabläufe werden arbeitsintensive manuelle Prozesse ablösen, Schnittstellen erweitern, Behandlungszeiten verkürzen, das Fehlerrisiko senken und die Qualitätssicherung verbessern. Diese Vorteile werden voraussichtlich zu tieferen Behandlungskosten, mehr Bequemlichkeit und zu höherem Komfort für die Patienten führen. Es ist das Bestreben von Straumann, den Kunden neue Technologien als Teil eines integrierten Systems von flexiblen, zuverlässigen Lösungen zur Verfügung zu stellen, welche der Optimierung der Arbeitsabläufe und der verbesserten Patientenversorgung dienen.“

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 - Alle Rechte vorbehalten - Dental Tribune International