Dental Tribune Switzerland
News
Smile Simulation: Motivation, Planung und Kommunikation mit IvoSmile

August 2, 2021 | Advertorial

IvoSmile ist eine iPad- und iPhone-basierte App von Ivoclar Vivadent, die mithilfe von Augmented Reality ästhetische Zahnkorrekturen in Anwesenheit der Patientinnen und Patienten erstellt. Die App, die eine optimierte Benutzeroberfläche bietet und jetzt mit der Dental System-Software von 3Shape kompatibel ist, ermöglicht es Zahnärztinnen und Zahnärzten, während eines Beratungsgesprächs in nur wenigen Minuten eine genaue Vorschau auf das mögliche ästhetische Behandlungsergebnis zu geben. Zahnarzt Dr. Paul Leonard Schuh und Zahntechniker Bastian Wagner berichten, wie diese eindrucksvolle Technologie die Patientenmotivation und die Kommunikation zwischen Patientinnen und Patienten, dem Behandlungsteam und dem Labor maßgeblich verbessert.

Doctor‘s Tip – Ein neuer Ansatz für kostenlose digitale Fortbildung

July 27, 2021 | Advertorial | Education

ESCHBORN – Online-Fortbildungen haben in den letzten Jahren einen deutlichen Aufschwung erlebt und vor allem durch die anhaltende globale Pandemie immer mehr an Bedeutung gewonnen. Aufgrund der Ortunabhängigkeit und des einfachen Zugangs ist davon auszugehen, dass digitale Fortbildung in Zukunft weiter florieren wird. Über die Online-Plattform AIC-Europe bietet Osstem Implant Zahnärzten eine Vielzahl von kostenlosen Online-Kursen zur Verwendung seiner Produkte in der täglichen Praxis an. Statt reiner Theorie präsentieren die Referentinnen und Referenten hier die praktischen Aspekte und teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

advertisement
Kuraray Noritake Dental räumt beim Dental Advisor Awards groß ab

July 5, 2021 | Advertorial

HATTERSHEIM AM MAIN: Bei all den unterschiedlichen Adhäsiven, Zementen und Restaurationsmaterialien auf dem Dentalmarkt scheint es schwierig, zu entscheiden, welche Produkte für welche individuellen Anforderungen am besten geeignet sind. Ein direkter Vergleich durch testen aller Produkte in der Praxis ist aufgrund der schieren Anzahl der erhältlichen Lösungen schlicht unmöglich. Laboruntersuchungen liefern Informationen zu bestimmten Produkteigenschaften, aber in der Regel keinen Gesamtüberblick über die Produktlandschaft. Zudem sind die Ergebnisse der verschiedenen Tests aufgrund unterschiedlicher Testbedingungen kaum vergleichbar. Die Ergebnisse klinischer Studien sind sehr hilfreich, da sie Erkenntnisse über die klinische (langfristige) Performance ausgewählter Materialien liefern, doch diese erscheinen normalerweise erst Jahre nach der Markteinführung eines Produkts. Eine ausgezeichnete Informationsquelle sind praxisbasierte Bewertungen, da sie potenziellen Anwender helfen, hochwertige Materialien zu finden.

Interview: „Alles steht und fällt mit dem richtigen Haftvermittler“

June 15, 2021 | Advertorial

Dr. Max Andrup, Absolvent der Universität Umeå, betreibt derzeit eine Privatpraxis in der schwedischen Stadt Hudiksvall. Seine Leidenschaft ist die restaurative Zahnmedizin mit biomimetischem Ansatz. In diesem Interview spricht er mit uns über die Zukunft der restaurativen Zahnmedizin und erklärt, warum er sich in seinem Praxisalltag auf die Produkte von Kuraray Noritake Dental verlässt.

Luftreiniger sind für Zahnarztpraxen in der SARS-CoV-2-Pandemie „faktisch unumgänglich“

June 14, 2021 | Advertorial

CHAM, Schweiz: Die Ausbreitung von SARS-CoV-2 hat erneut ins Gedächtnis gerufen, dass in Zahnarztpraxen und -kliniken strenge Regeln für den Infektionsschutz zu beachten sind. Die Inhaberinnen und Inhaber zahnmedizinischer Praxen weltweit haben zusätzliche Maßnahmen für den Schutz und die Sicherheit ihrer Patientinnen und Patienten sowie ihres Personals ergriffen. Hierzu zählen auch Luftreinigungssysteme. Sie tragen nach Aussage von Zahnärzten außer zum Infektionsschutz auch dazu bei, dass Patienten und Behandlungsteams angstfreier sind und dass weniger Menschen den Gang zum Zahnarzt vermeiden.

advertisement
Die freundliche Art der Isolation – von aktuellen Herausforderungen und echten Hilfsmitteln

May 3, 2021 | Advertorial

SCHAAN, Liechtenstein – Bei der erfolgreichen Anfertigung von adhäsiven Restaurationen gilt eine Trockenlegung als essenziell, um eine Kontamination der Kavität durch Speichel, Sekret oder Blut zu vermeiden. Noch bis vor Kurzem liess sich darüber streiten, wann eine absolute Trockenlegung notwendig und wann eine relative Trockenlegung ausreichend ist. Aber in Zeiten von Corona stellt sich nicht mehr die Frage, ob isoliert wird, sondern nur noch wie.

Osstem bringt Kollagenmembran für natürliche Knochenregeneration auf den europäischen Markt

April 27, 2021 | Advertorial

ESCHBORN – Osstem Implant hat kürzlich den europaweiten Launch von OssMem, einer resorbierbaren Membran zur Knochenregeneration, angekündigt. Die Firma erweitert damit ihr Produktportfolio für Guided Bone Regeneration (GBR). Laut Osstem bietet OssMem hervorragende Barrierefunktion für die Neubildung von Knochen und ist, je nach Präferenz, in zwei Ausführungen erhältlich – weich und hart.

Nobel Biocare bringt neue, aus synthetischer Technologie entwickelte Membranlinie auf den Markt

April 20, 2021 | Advertorial

ZÜRICH, Schweiz – Creos syntoprotect ergänzt xenoprotect, xenogain und mucogain und macht Nobel Biocare damit zum bevorzugten Anbieter von natürlichen oder synthetischen Materialien zur Regeneration. Mit der Einführung von syntoprotect bringt die Firma eine neue Lösung auf den Markt, die auf bewährter Technologie mit mehr als 25 Jahren klinischer Praxis basiert.

advertisement
Mit der richtigen Strategie die Digitalisierung nutzen

April 20, 2021 | Advertorial

Die Digitalisierung kann Labore und Zahnarztpraxen näher zusammenbringen. Wie diese neuen Chancen im interdisziplinären Team am besten genutzt werden können, ist Thema von AG.Live CON, dem virtuellen Kongresses von Amann Girrbach, der noch bis 24. April live stattfindet.

Für sichere Zahnarztpraxen entwickelt: der Luftreiniger aair MICU

April 20, 2021 | Advertorial

CHAM, Schweiz – Während einer Reise nach Peking, der Hauptstadt Chinas, konnten zwei Schweizer Ingenieure die großen gesundheitlichen Probleme, die durch Luftverschmutzung verursacht werden, aus erster Hand beobachten. Nach dieser Erfahrung gründeten sie Aeris Health, ein Unternehmen für Luftreiniger, um das bestmögliche Luftfiltersystem zu entwickeln. Der Ausbruch von SARS-CoV-2 hat gezeigt, dass insbesondere medizinische und zahnärztliche Fachkräfte dem Risiko einer Infektion durch aerogene Viren ausgesetzt sind. Daher hat das Unternehmen die Medical Infection Control Unit (MICU) aair vorgestellt, die speziell für den medizinischen und zahnärztlichen Bereich konzipiert ist. Diese einzigartige Technologie, die von den Gründern entwickelt wurde, entfernt virale und bakterielle Partikel nicht nur aus der Luft, sondern auch von der Oberfläche des zahnärztlichen Behandlungsplatzes.

Effiziente Füllungstherapie ohne Qualitätseinbussen

March 22, 2021 | Advertorial

Für eine hochqualitative, ästhetische und effiziente Füllungstherapie bietet Ivoclar Vivadent Ihnen ideal aufeinander abgestimmte Produkte, die Sie nun kostenlos ausprobieren können.

Virtueller Kongress: Amann Girrbach präsentiert attraktive Wege in die Zukunft

March 10, 2021 | Advertorial

KOBLACH – Digitalisierung ist für die Dentalbranche das zentrale Zukunftsthema. Sie erfordert Veränderungen, bietet aber lukrative Chancen. Wie diese einfach zu erschließen sind, zeigt Amann Girrbach vom 20. bis 24. April im innovativen virtuellen Kongress AG.Live CON. Renommierte Fachleute aus Zahntechnik und Zahmedizin treffen mit führenden Köpfen der Forschung zusammen, um attraktive Wege in die fortgeschrittene Digitalisierung kennenzulernen.

advertisement
Herausforderung Liquidität: Wenn Patientenrechnungen zu spät beglichen werden

December 2, 2020 | Advertorial | Business | News

FRAUENFELD, SCHWEIZ: Schweizer Zahnärzte müssen nach aktuellen Erhebungen über 4 Prozent ihrer Rechnungen an Patienten abschreiben. Über 50 Prozent der Patientenrechnungen werden erst nach 60 Tagen beglichen. Diese Konstellation verursacht immer öfters Liquiditätsengpässe für Praxen. Es stellt sich die Frage, welche Rechnungen zuerst bezahlt werden und welche zurückgestellt werden müssen. Diese Situation stellt eine neue, so bis vor kurzem nicht bekannte Herausforderung für Schweizer Zahnarztpraxen dar, da es dem Praxisteam oft an Zeit und Wissen fehlt, sich professionell und effizient um diese Debitorenforderungen zu kümmern.

Efficient Esthetics Test Kit – Jetzt ausprobieren!

October 6, 2020 | Advertorial

SCHAAN, Liechtenstein – Ivoclar Vivadent bietet Zahnärztinnen und Zahnärzten ein Portfolio aufeinander abgestimmter Produkte für die direkte Füllungstherapie, welches ihnen ermöglicht, hochqualitative, ästhetische Restaurationen mit grosser Effizienz herzustellen.

Das Lernen geht weiter – Kuraray Noritake setzt auf Fortbildung

September 15, 2020 | Advertorial

In den durch die COVID-19-Pandemie bedingten ungewöhnlichen und schwierigen Zeiten hatte für Zahnärzte weltweit ihre eigene Sicherheit sowie die ihrer Patienten oberste Priorität. Dazu wurden zum einen viele zahnärztliche Praxen geschlossen, zum anderen wurden aber auch Kongresse, Symposien und andere Veranstaltungen des Dentalbereichs auf unbestimmte Zeit verschoben.

Holen Sie das Maximum aus MULTI LAYERED Zirkonoxid!

July 15, 2020 | Advertorial

Die Verwendung von voreingefärbtem Zirkonoxid mit hoher Transluzenz steigert die Effizienz im Labor. Aufgrund der herausragenden Eigenschaften von Materialien wie den MULTI LAYERED KATANA Disc sind natürlich wirkende Restaurationen ganz ohne (monoitisch) oder nur mit einer dünnen Keramikverblendung möglich. Das spart im Labor viel Zeit.

Ein Trend in der Zahnmedizin

July 1, 2020 | Advertorial

Die Zahnmedizin macht derzeit eine interessante Entwicklung durch. Während sich Zahnärzte zunehmend spezialisieren, wächst die Nachfrage nach Produkten, die für alle Indikationen einsetzbar sind, kontinuierlich an. Diese Systeme und Materialien sind Teil eines allgemeinen Trends in der Zahnmedizin — eines Trends, den Kuraray Noritake Dental besonders gut zu bedienen weiß.

KATANA™ Zirconia: Die restaurative Komplettlösung

June 11, 2020 | Advertorial

Bei seiner Ersteinführung in die restaurative Zahnmedizin Anfang der 2000er-Jahre war Zirkonoxid ein opakes, unnatürlich aussehendes Material von kalkweißer Farbe. Zwanzig Jahre später hat sich Zirkonoxid dank technologischer und materialwissenschaftlicher Fortschritte zu einem hoch ästhetischen und langlebigen Keramikwerkstoff für eine Vielzahl von Einsatzbereichen entwickelt. Ganz vorne dabei ist die KATANA™ Zirconia-Reihe von Kuraray Noritake Dental, die jetzt in jeden Schritt der restaurativen Arbeit angewendet werden kann.

© 2021 - All rights reserved - Dental Tribune International